Das Urlaubssewatshirt

La Silla mit Stoff mit aufgedruckten Bussen
La Silla mit Stoff mit aufgedruckten Bussen

Das Urlaubssweatshirt ist auch nach der Anleitung La Silla von Schnittgeflüster genäht. Vernäht habe ich einen French Terry von Stoffe Hemmers, der mir beim Stöbern auf der Seite ins Auge gesprungen ist. Ich finde ja Frauen in meinem Alter in auch für Kinder geeigneten bedruckten Stoffen albern – aber ich wollte eben albern sein. Diesmal habe ich nur den Stehkragen angenäht. Es fehlt nun noch die passende Kordel, die möchte ich gerne in dem gleichen Gelb haben, in dem die Busse sind.

The vacation sweatshirt is also sewn according to the instructions La Silla of Schnittgeflüster. I sewed a French Terry from Stoffe Hemmers, which caught my eye while browsing the site. I find women my age in printed fabrics suitable for children silly – but I wanted to be silly. This time I only sewed on the stand-up collar. Now the matching cord is still missing, I would like to have it in the same yellow as the buses are.

Und bei meinem Monatsrückblick habe ich doch glatt vergessen, welche Extras ich an einen Badeponcho genäht habe, damit ich ihn nicht mit dem gleichen meiner Tochter verwechseln kann. Das Webband habe ich noch von einem Besuch der h&h Cologne vor vielen Jahren, die Knöpfe sind auf dem umfangreichen Fundus meiner Mutter.

And in my monthly review I forgot what extras I sewed on a bathing poncho, so that I can not confuse it with the same of my daughter. The woven ribbon I still have from a visit to the h&h Cologne many years ago, the buttons are on the extensive fund of my mother.

Und mit diesem Beitrag nehme ich beim Me-made-Mittwoch teil und schaue gleich mal, was die anderen tolles genäht haben.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner